Durchleuchtungsbild einer Knieuntersuchung

Durchleuchtung

 

Was ist eine Durchleuchtungsuntersuchung?

Durchleuchtung oder Fluoroskopie sind Begriffe aus der Medizin, speziellen der Radiologie bzw. Röntgendiagnostik. Man versteht darunter die kontinuierliche Betrachtung von Vorgängen im menschlichen oder tierischen Körper mittels Röntgenstrahlung.

Bei diesem Verfahren wird die zu untersuchende Körperregion kontinuierlich mittels Röntgenstrahlen „durchleuchtet“ und direkt auf dem Monitor dargestellt. Dadurch ist eine direkte Positionierung möglich, die eine individuelle Bildgebung gewährleistet.

Untersuchungsablauf

Vor der Untersuchung sollten Sie alle Kleider innerhalb der Untersuchungsregion entfernen.