Forschung

                                                                                                                                  

  • Medizinisches Bildlabor, Forschungsgruppe Dr. Weitzel
  • Patientenstudien

Aktuelle Studie

links: vor Therapiebeginn / rechts: unter Therapie

Therapie mit Tyrosinkinaseinhibtoren beim differenzierten und medullären Schilddrüsen-Karzinom

Information
Tel: 031 632 26 56
Fax: 031 632 31 37

Dr. S. Weidner

Seit 2005 laufende Studien:

         

Medulläres Schilddrüsenkarzinom

 

Internationale, randomisierte, doppelblinde, placebo-kontrollierte, multizentrische Phase-2-Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit von ZD6474 (VANDETANIB) im Vergleich zu Placebo bei Patienten mit einem inoperablen, lokal fortgeschrittenen oder metastasierenden medullären Schilddrüsenkarzinom (D4200C00058) und Folgestudie (Rekrutierung abgeschlossen)

Differenziertes Schilddrüsenkarzinom

 

1.

Randomisierte, doppelblinde, placebo-kontrollierte Phase-2-Multicenterstudie zur Untersuchung der Wirksamkeit von Zactima bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem papillärem oder follikulärem Schilddrüsenkarzinom, die nicht mit einer Radiojodtherapie behandelt werden können (D4200C00079) und Folgestudie (Rekrutierung abgeschlossen)

2.

Open-label, single-group Phase-2-Studie für Patienten mit progredientem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem, nicht jod-avidem differenziertem Schilddrüsenkarzinom mit Motesanib Diphosphat (AMG706) und Folgestudie (Rekrutierung abgeschlossen)
Publikation