Aktuelles

16.06.2011

Zyklotron ahoi

Die Inselspital-Tochter SWAN Isotopen AG hat am Donnerstag das Herzstück der Produktionsanlage, einen 25 Tonnen schweren Teilchenbeschleuniger, im Isotopen-Neubau in Bern installiert.mehr

14.06.2011

Epilepsie: Genforscher ausgezeichnet

Dr. med. Johannes Lemke von der Universitätsklinik für Kinderheilkunde, Abteilung Humangenetik, Inselspital Bern, erhielt den diesjährigen Forschungsförderungspreis der Schweizerischen Liga gegen Epilepsie. Das unterstützte...mehr

10.06.2011

Lärmstudie Viszeralchirurgie

Noisy operations associated with increased infections after surgerymehr

03.06.2011

Kevin Lötscher: mehrmonatige Reha begonnen

Kevin Lötscher befindet sich seit Wochenbeginn zur Frührehabilitation in der Abteilung für Kognitive und Restorative Neurologie der Universitätsklinik für Neurologie des Inselspitals Bern. Dort wurde im Frühjahr 2009 auch der...mehr

27.05.2011

Kevin Lötscher: weitere Verbesserung

Der Gesundheitszustand von Kevin Lötscher hat sich weiter verbessert. Er wird weiterhin auf der Überwachungsstation der Universitätsklinik für Neurochirurgie betreut. Für Anfang nächster Woche ist die Verlegung zur...

25.05.2011

Kevin Lötscher: planmässiger Fortschritt

Der Zustand des schwerverletzten Kevin Lötscher hat sich weiter verbessert. Am achten Tag seines Aufenthalts im Inselspital, Universitätsspital Bern konnte er von der Universitätsklinik für Intensivmedizin in eine...

23.05.2011

Kevin Lötscher: künstlicher Schlaf aufgehoben

Der Zustand des schwerverletzten Kevin Lötscher, der im Inselspital, Universitätsspital Bern intensivmedizinisch behandelt wird, hat sich verbessert. Der künstliche Schlaf konnte in der Zwischenzeit aufgehoben werden, und Kevin...

20.05.2011

Blauhelme im Darm

Auch harmlose Bakterien haben das Potenzial, das Gleichgewicht im menschlichen Darm zu stören. Spezielle weisse Blutkörperchen sorgen aber als Schutzmechanismus dafür, dass das Immunsystem im Darm gegen diese Bakterien nicht...mehr

20.05.2011

Kevin Lötscher: künstlicher Tiefschlaf soll nach und nach aufgehoben werden

Der Zustand des schwerverletzten Kevin Lötscher, der im Inselspital, Universitätsspital Bern intensivmedizinisch behandelt wird, ist weiterhin stabil. Der künstliche Tiefschlaf soll in den nächsten Tagen langsam aufgehoben werden.

19.05.2011

Ernennungen und Ehrungen

Ordentlicher Professor für MedizingeschichteAls Nachfolger von Urs Boschung hat der Regierungsrat Hubert Steinke auf den 1. August 2011 zum ordentlichen Professor für Medizingeschichte sowie Direktor des Instituts für...mehr