Strahlenschutz

 

Der Strahlenschutz umfasst Massnahmen zum Schutz vor ionisierender Strahlung. Hierzu zählt Röntgenstrahlung sowie die Strahlung welche von nuklearmedizinischen Medikamenten ausgeht. Die gesetzlichen Massnahmen des Strahlenschutzes umfassen neben der Vorbeugung auch die Messung und Dokumentation.

Die Einhaltung der Regeln zum Schutz vor Strahlung wird durch unser gut ausgebildetes und geschultes Personal (Fachärzte für Nuklearmedizin sowie Fachleute für Medizinisch-Technische Radiologie) sichergestellt.