Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.

 

Wir suchen für unsere Klinik eine / einen

Medizinphysiker/in

Universitätsklinik für Nuklearmedizin, Inselspital Bern

80-100% | unbefristet | in Bern

Eintritt per 01.04.2021 oder n.V.

 

Die Nuklearmedizin im Inselspital Bern ist eine der größten und leistungsstärksten nuklearmedizinischen Abteilungen der Schweiz. Wir bieten das gesamte Spektrum moderner Untersuchungs- und Behandlungsmethoden an. Besondere Schwerpunkte sind die Diagnostik mittels PET/CT und SPECT/CT-Hybridscannern, sowie die Therapieverfahren. Seit Kurzem betreiben wir auch einen Ganzkörper-PET/CT Scanner.

 

Ihre Aufgabe:

  • Technischer Strahlenschutz in Diagnostik, Therapie, Personal und Umwelt
  • Organisation und Durchführung der Qualitätskontrolle von Gammakameras, SPECT/CT und PET /CT
  • Qualitätssicherung und Arbeitssicherheit
  • Unterstützung bei bzw. eigenständige Verantwortung von Forschungsprojekten im Bereich der Dosimetrie oder der PET-Physik (Total-Body PET)

 

Ihr Profil / Ihre Kompetenzen:

  • Hochschulabschluss in Physik, Promotion
  • Mehrjährige Berufserfahrung und fundiertes Fachwissen im Bereich Medizinphysik
  • Ausbildung im Strahlenschutz ist Voraussetzung
  • Sie besitzen die SGSMP Fachanerkennung oder sind interessiert, diese zu erlangen.
  • Erfahrung in der medizinischen Bildgebung
  • Hohes Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit
  • Engagement und Flexibilität sowie eine selbstständige und qualitätsbewusste Arbeitsweise
  • Hohe Eigeninitiative und wertschätzende Kommunikation

 

 Unser Angebot an Sie:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer modernen Universitätsklinik
  • Spannende Herausforderung und Einbindung in ein innovatives und dynamisches interdisziplinäres Team
  • Gezielte Förderung eigener Projekte
  • Möglichkeiten zur Habilitation
  • Universitäres Umfeld mit nationaler und internationaler Ausstrahlung sowie ausgezeichneter Geräteausstattung

 

Gerne geben wir Ihnen weitere Auskunft und nehmen Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit entgegen:

Prof. Dr. med. Axel Rominger

Klinikdirektor und Chefarzt

Kontakt per E-Mail

+41 31 632 26 10

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail direkt an Herrn Professor Rominger mit den nachfolgenden Unterlagen (als Anhang Ihrer E-Mail):

  • Motivationsschreiben
  • Diplomkopien / Zeugnisse
  • Ausführlicher tabellarischer Lebenslauf
Höchste technische Ausstattung
Teamwork
Therapiestation