Therapieambulanz

In der Universitätsklinik für Nuklearmedizin verfügen wir über eine Therapieambulanz, die vollkommen auf die Bedürfnisse unserer stationären Therapiepatienten abgestimmt ist. Welcher Patient für die Therapie in Frage kommt, wird in interdisziplinären Tumorboards entschieden.

Zur individuellen Abklärung einer Therapieeignung werden in unserer Therapieambulanz verschiedene Untersuchungen von Blutentnahmen bis hin zu komplexen, bildgebenden Untersuchungen durchgeführt. Des Weiteren erfolgt hier die Vorbereitung unserer Patienten für eine stationäre Therapie mittels radioaktiv markierter Medikamente.

Unser Leistungsangebot:

  • Präklinische Abklärung zur Therapieeignung
  • Therapieplanung
  • Vorbesprechung für stationäre Therapieverfahren
  • Durchführung von Voruntersuchungen vor dem stationären Eintritt
  • Planung der Bildgebung während der stationären Therapie
  • Allgemeine Informationen und Auskünfte an zuweisende Ärzte, Patienten und Angehörige